Über uns

Wir wollen die Brücke zwischen Schüler*innen und Unternehmen sein

Unsere Mission

Unser Ziel ist, dass alle Jugendlichen unabhängig von Herkunft, Elternhaus und sozialem Umfeld den Zugang zur Arbeitswelt erhalten und sowohl bei der Job- und Praktikumssuche, als auch bei der Berufsorientierung bestens unterstützt werden. 
Gleichzeitig sollen Arbeitgeber die Chance erhalten, mit passenden Menschen die Zukunft ihres Unternehmens zu gestalten. 

Wie wir das erreichen

Durch JuniorJob als Applikation hat die Gen Z die ideale Plattform, die ihnen unterschiedliche Stellen vermittelt, und Vorstellungs- oder Karrieregespräche organisiert. Jegliche Hemmschwellen und Hindernisse bei der Suche fallen weg und die Berufsorientierung ist leicht gemacht! 

Wir kennen die Gen Z als zielgruppennahes Team sehr gut und passen Funktionen der App immer an die Bedürfnisse dieser Zielgruppe an. Gleichzeitig möchten wir die Skills der Jugendlichen fördern und Unternehmen einen Pool an Young Talents auf einer Plattform bieten.

Wir kennen das Problem

Die beiden Gründerinnen, Bersa und Celina, haben bei ihrer Jobsuche während der Schulzeit die Probleme immer wieder selbst erfahren. Und auch im Austausch mit anderen Schüler*innen erfuhren sie von vielen Schwierigkeiten. In Sachen Minijobs werden Schüler*innen oft gar nicht erst als potentielle Arbeitnehmer mitgedacht. Aber auch bei der Praktikumssuche gibt es zahlreiche Hürden. 

Wir bauen die Lösung

Uns wurde klar: Eine Lösung muss her. So entstand bereits während der Schulzeit die Idee zu JuniorJob. Wir orientieren uns an nah an den Bedürfnissen von Schüler*innen und Arbeitgebern.